thermorollo.net - Mit einem Thermorollo die Wärme draussen lassen

Thermorollo nach Maß

Thermorollo, eine gute Wahl, aber bitte nach Maß!

Thermorollos sind eine effektive Maßnahme, bei den ständig steigenden Heizkosten, viel Geld einzusparen. Gleichzeitig verhindern sie bei direkter Sonneneinstrahlung hohe Raumtemperaturen. Voraussetzung ist eine gute Anpassung an die Fenstermaße. Durch eine spezielle Beschichtung des Stoffes mit Aluminium, bietet ein Thermorollo nach Maß im Winter eine optimale Wärmedämmung, gegen Kälte von außen und verhindert das Entweichen der warmen Raumluft. Im Sommer hingegen wirkt die Aluminiumbeschichtung wärmereflektierend und bietet somit einen hohen Hitzeschutz.
Lichtundurchlässige Stoffe sorgen außerdem für eine perfekte Verdunklung des Raumes. Wahlweise gibt es Thermorollos auch in halbtransparenteren Stoffarten und Beschichtungen, die hitzeabweisende und wärmedämmende Eigenschaften besitzen.

Vor dem Kauf sollte zunächst überdacht werden, welche Eigenschaften das Thermorollo in den einzelnen Räumen erfüllen soll, ob zum Beispiel am Bildschirmarbeitsplatz mehr Blendschutz oder im Schlafzimmer komplette Verdunklung benötigt wird. In der Regel sind Thermorollos nach Maß einfach auf dem Fensterrahmen zu montieren und liegen, mit ca. 1-2cm Überschneidung, direkt am Fensterrahmen an oder werden an der Glasleiste befestigt und schließen bündig mit dieser ab. So stellen sie, beim Öffnen von Fenstern oder Balkontüren, kein Hindernis dar.

Was Sie beim Kauf von Thermorollos beachten sollten:
Fenster und Balkontüren gibt es in vielen unterschiedlichen Größen, deshalb ist es besonders wichtig, dass ein Thermorollo ideal an die Größe des jeweiligen Fensters angepasst wird. Maßgefertigte Thermorollos sollten daher Ihre erste Wahl sein. Ist ein Thermorollo nicht optimal an das Fenster angepasst, können Spalten zwischen Fensterrahmen und Rollo entstehen. Durch diese Spalten kann Licht in den Raum fallen. Außerdem kann Kälte eindringen und Raumwärme entweichen.
Effektive Dämmung oder Wärmereflektion sind damit nicht mehr gewährleistet. Ebenso ist keine komplette Verdunklung des Raumes mehr möglich. Bei Überbreite des Thermorollos kann das Fenster oder die Balkontür in der Funktionalität eingeschränkt sein. Fenster- oder Türgriffe dagegen hindern das Rollo optimal am Rahmen anzuliegen. Auch dadurch können Licht und Kälte eindringen, und Raumwärme kann entweichen. Nur maßgefertigte Thermorollos erfüllen die optimalen Anforderungen. Messen Sie deshalb Ihre Fenster genauestens aus. Geben Sie dann die Maße korrekt an den Händler weiter, so dass Ihr Thermorollo Ihren Erwartungen gerecht wird.

Thermorollo bei schattenspender